Wir leben nicht auf einer einsamen Insel, sondern sind eingebunden in unser Umfeld aus Familie, Freundeskreis und Beruf. Überall, wo wir mit Menschen in Beziehungen stehen, werden wir Teil eines Systems.

Die systemische Therapie, die seit 2008 als wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren gilt, betrachtet den Menschen mit seinen Problemen nicht isoliert, sondern innerhalb seines Systems.

Vergleichen Sie z.B. ihre Familie mit einem Mobilé. Alles ist wohl ausbalanciert, jeder hat seinen Platz. Verändert nur ein Anteil dieses Mobilés seine Position oder trifft eine Bewegung von Außen auf das Gebilde, gerät die gesamte Struktur ins Wanken.

 

Ist Ihr Mobilé auch ins Wanken geraten?

                                 Suchen Sie Beratung und Unterstützung in einer Lebens- oder Familienkrise?

 

Mit der systemischen Beratung biete ich ihnen eine lösungsorientierte Kurzzeittherapie!

Gemeinsam werden wir

                                                     * Themen klären

                                                     * Ziele setzen

                                                     * Lösungen entwickeln