„Die natürliche Heilkraft in jedem von uns ist die größte Kraft,
um wieder gesund zu werden.“ (Hippokrates)

 

Die Schulmedizin begann vor ca. 100 Jahren, den menschlichen Körper in immer kleinere Einzelteile zu „zerlegen“. Die Organe werden hauptsächlich auf ihre reine Funktion beschränkt betrachtet, die Seele des Menschen und das Zusammenspiel von Körper und Geist bleibt jedoch weitgehend unbeachtet.

In der Naturheilkunde steht der Mensch als Ganzes im Vordergrund. Wie sich eine Krankheit äußert, hängt von vielen Faktoren ab:

  • der Persönlichkeit des Menschen
  • dem Umfeld in dem er lebt und arbeitet
  • der emotionalen Situation

So individuell wie das Befinden eines Patienten ist, so individuell ist auch die für ihn passenden Therapie. In meiner Praxis nehme ich mir Zeit für ihre Beschwerden, Sorgen und Probleme und gemeinsam entscheiden wir, was für Sie die passende Behandlung ist. Durch eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist ein langfristiger Heilerfolg möglich.