Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung nach DornIllustration einer Wirbelsäule

Wünschen Sie sich einen gesunden Rücken?

Möchten Sie sich im Alltag schmerzfrei bewegen können?

Die Wirbel- und Gelenkbehandlung nach Dorn kann Ihre Körperstatik verbessern!

Rücken- und Gelenkprobleme gehören für viele Menschen heute schon zu den Alltagsproblemen. Mangelnde Bewegung, ständiges Sitzen und einseitige Belastungen in Beruf und Sport führen zu Veränderungen an Muskeln, Wirbeln und Gelenken.

Schmerzhafte Verspannungen, Bewegungseinschränkungen, Ischiasbeschwerden und Kopfschmerzen sind oft die Folge. Der Körper leidet unter der dauerhaften Fehlbelastung und es kann zu Bandscheibenvorfällen und Gelenkbeschwerden, wie z.B. Arthrose, kommen.

Bei der Behandlung mit der Dorn-Methode werden Wirbel und Gelenke  auf sanfte Art wieder in ihre Normalposition zurückgeführt. Vermeintliche Beinlängendifferenzen können korrigiert werden und die schmerzfreie Beweglichkeit wird wiederhergestellt.

Verblüffend ist, dass durch die Korrektur der Wirbel ebenfalls die Funktion der Organe positiv beeinflusst werden kann und sich auch "seelische Verspannungen" lösen.

Je früher Fehlstellungen behandelt werden, desto schneller bessern sich die Beschwerden.

 

Breuss-Massage

Als Ergänzung zu der Korrektur der Wirbel bietet sich eine spezielle Massage an, die die Muskulatur entlang der Wirbelsäule lockert, zu einer tiefen Entspannung führt und die Regeneration der Bandscheiben fördert.

 

Für weiter Informationen: